Neues vom Biergasthof Riedberg

03
Apr

Alles Spargel – Tipps zum Einkauf

Es ist soweit, der erste regionale Spargel aus dem Eferdinger Becken ist da und die Spargelsaison im Biergasthof Riedberg hält wieder Einzug.

Leckere Spargelgerichte beginnen schon beim Einkauf. Darum möchte ich Ihnen zeigen, worauf Sie achten müssen, damit Ihr Spargel zum Gaumenschmaus wird.

Das Um und Auf bei allen Produkten ist die richtige, passende Zeit. Denn nur, wenn schon die Grundprodukte die optimale Reife haben, kann auch das fertige Gericht einen perfekten Geschmack entfalten.

Daniel am Spargelfeld in Pupping

Daniel am Spargelfeld in Pupping

Worauf sollte man also achten?

• Dass der regionale Spargel an den Schnittstellen möglichst frisch, also nicht ausgetrocknet ist, denn dann liegt er schon länger und hat bereits an Geschmack verloren.
• Ein weiteres positives Zeichen für frischen Spargel ist, dass er quietscht, wenn man 2 Stangen vorsichtig aneinander reibt.
• Wen man Spargel schon etwas früher z.B. auf einem Wochenmarkt um die Ecke kaufen will, empfiehlt es sich, ihn in ein feuchtes Tuch zu wickeln und möglichst weit hinten im Kühlschrank aufzubewahren. So bleibt er nämlich länger knackig frisch.
• Beim Schälen ist prinzipiell darauf zu achten, dass man die empfindlichen Spargelknospen nicht abbricht.
Grünen Spargel nur ganz unten anschälen, da die meisten Vitamine in der Schale sind.
• Beim Kochen empfiehlt es sich, dem Wasser neben Salz auch Zucker und einen „Schuss“ Milch beizugeben, um den leicht bitteren Eigengeschmack auszugleichen.
• Ein eher hoher Topf, worin man den Spargel im „stehen“ kochen kann, wäre ratsam, damit die weichen Spargelspitzen nach oben stehen. Im Liegen werden sie nämlich leicht zerdrückt.

Regionale Qualität wird groß geschrieben, im Biergasthof Riedberg

Regionale Qualität wird groß geschrieben, im Biergasthof Riedberg

Als Beilagen sind dem Geschmack kaum Grenzen gesetzt: ob traditionell mit Sauce Hollandaise und Kartoffeln, zerlassener Butter und Parmesan, Bärlauchpesto, Vinegraitte, … oder auch bei der Zubereitung, z. B. originell als Spargel Burger. Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir haben das Rezept eines gebackenen Spargels mit Petersiliekartoffeln und Sauce Tartare für Sie zum Nachkochen online gestellt. Zum Rezept …

Neugierig? Kommen Sie, kosten Sie, genießen Sie! Wir bieten aktuell die GenussAktion ALLES Spargel …

ALLES Spargel! noch bis 30. April 2017

ALLES Spargel! noch bis 30. April 2017

Könnte Sie auch interessieren:
Besuch der „Alles für den Gast“ Messe in Salzburg 2017
Live Ticker – Weltmeisterschaft der Diplom Biersommeliers!
Neue Öffnungszeiten
Ergebnisse zu unserer Umfrage

Kommentieren