Wir servieren Bier ab 16 Uhr und Jahren ...

Bist Du mindestens 16 Jahre alt?

Ja Nein

Der Biergasthof Riedberg*** steht für verantwortungsvollen Genuss von Alkohol, insbesondere gegenüber Jugendlichen. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir Personen, die das Mindestalter von 16 Jahren noch nicht erreicht haben, unsere Website nicht zugänglich machen!

ALLES GRATIS Suppe!

Wir unterstützen die Maßnahmen der Regierung so, wie wir das am besten können: Mit Speis’ und Trank. In Zeiten drohender Krisen gerne auch gratis und in Form von haltbar gemachten, frisch gekochten Suppen, die am 13. März von 16:00 bis 23:00 Uhr und am 14. März vormittags bis 12:00 bei uns abgeholt werden können.

Folgende Suppen wir für Euch gekocht:

Innviertler Kartoffelsuppe mit Bier verfeinert

Enthält: Erdäpfel aus dem Sauwald, Bier (enthält glutenhaltiges Getreide), Karotten, Sellerie, Lauch, Zwiebel (alles aus Eferding), Gewürze

Innviertler Zwiebelsuppe mit feinstem Bier verfeinert 

Enthält: Zwiebel, Bier (enthält glutenhaltiges Getreide), Sellerie, Mehl, Gewürze, Öl 

Karotten Ingwersuppe mit Bier verfeinert

Enthält: Karotten, Zwiebel, Sellerie, Bier (enthält glutenhaltiges Getreide), Schlagobers, Gewürze, Öl 

Echte Rindsuppe mit gebackenen Kaspreßknödeln

Enthält:
Suppe: Rindsknochen vom Angushof Zweimüller, Sellerie, Karotten, Lauch, Zwiebel
Kaspreßknödel: Käse, Mehl, Gluten, Zwiebel, Ei, Gewürze

… alle Suppen wurden hergestellt aus 100 % österreichischen Zutaten … so wie immer 

Verwendungshinweise:

nicht mit dem Glas in der Mikrowelle aufwärmen, Kühl, dunkel und geschlossen lagern, nach dem Öffnen ehestmöglich verbrauchen, beim Tiefkühlen aufpassen – Glas kann zerplatzen – mindestens haltbar bis 25. März 2020

Erhitzen:

Entsprechende Menge Suppe aus dem Glas in einen Topf leeren und diese am Herd unter ständigem Umrühren erhitzen bis sie kocht. Eventuell nach eigenem Geschmack abschmecken – in Tasse oder Teller anrichten und genießen. Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!

Zubereitungsempfehlungen:

Suppe zu dick? etwas Wasser oder Bier beigeben

Suppe zu dünn? sollte kein Problem darstellen. Wer es dicker bzw. sämiger liebt, sollte Wasser mit Maizena oder Mehl abrühren (Klumpenbildung vermeiden) und in die kochende Suppe einrühren – ACHTUNG! Dickt erst nach dem Einkochen vollständig ein.

Suppe zu salzig? Etwas (nach eigenem Wunsch und Geschmack) Sahne, Obers oder Schlagobers beim Erwärmen einrühren

Serviervorschläge:

Wir empfehlen die Cremesuppen mit einem Tupfen Schlagobers und gerösteten Brotwürfeln zu verfeinern (sofern vorhanden! 😉 ) – ein Gedicht!

Für die Rindsuppe empfehlen wir diese mit frisch geschnittenen Schnittlauch zu bestreuen.

 

Wer schon vorab die Formalitäten erledigen möchte, kann hier schon – gerne auch mehrmals – die notwendigen Angaben abgeben und muss dann lediglich die Suppen im Wirtshaus zeitnah abholen. Bitte die EURO 2,50 Pfand für die Einweckgläser je Glas bereithalten!

Informationsblatt Suppe abholen
Alle Angaben gelten natürlich auch für Frauen (Gendering)!

Die angegebenen Daten (alle ausgefüllten Felder, insbesondere: Name, E-Mail, Telefonnummer, Anmerkungen) werden vom ***Biergasthof Riedberg, Südtiroler Straße 11, A-4910 Ried im Innkreis und den Dienstleistern (Marketingagentur, Hosting-Partner), die vom ***Biergasthof Riedberg, Südtiroler Straße 11, A-4910 Ried im Innkreis beauftragt wurden, zum Zweck der Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage gespeichert und verarbeitet.

Mir ist bekannt, dass ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.

Dies kann ich über folgende Kanäle tun:
per E-Mail an: gasthof@riedberg.at oder postalisch an:
***Biergasthof Riedberg, Südtiroler Straße 11, A-4910 Ried im Innkreis

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 

 

Wem es ein Anliegen ist, seine Meinung über unsere Suppen der ganzen Welt mitzuteilen, der kann dies gerne auf diesen Webseiten erledigen.

Die gute alte Mundpropaganda ist aber auch nicht zu unterschätzen. Erzählen Sie es doch einfach Ihren Nachbarn und Freunden. Wir danken Ihnen schon jetzt ganz herzlich dafür. #aufzumzsuer #daraufeinbier #woraufwartestdunoch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Call Now Button