Wir servieren Bier ab 16 Uhr und Jahren ...

Bist Du mindestens 16 Jahre alt?

Ja Nein

Der Biergasthof Riedberg*** steht für verantwortungsvollen Genuss von Alkohol, insbesondere gegenüber Jugendlichen. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir Personen, die das Mindestalter von 16 Jahren noch nicht erreicht haben, unsere Website nicht zugänglich machen!

ALLES Eingemacht!

Wir unterstützen die Maßnahmen der Regierung so, wie wir das am besten können: Mit Speis’ und Trank. 

Jetzt geht’s ans Eingemachte!

Stellen Sie sich Ihr eigenes Menü zusammen. Die Gläser reichen für 2 – 3 Portionen je Glas!

Corona kann uns alle mal … sicher nicht am Genießen hindern. Obwohl die Bestimmungen vermutlich demnächst weiter verschärft und Direktkontakte nicht jedermanns Sache sind, kann unsere Küche weiterhin in vollen Zügen genossen werden – und zwar als Selbstbedienungs-Erlebnis aus dem Einmachglas:

Ab sofort werden die Kühlschränke im Windfang hinter der Eingangstür mit Suppen, Hauptspeisen und Desserts im Einmachglas bestückt sein. Zum Wärmen zu Hause. Nach Lust und Laune könnt ihr zu und außerhalb der Öffnungszeiten und zum Freundschaftspreis (plus Pfand für Einmachgläser) nehmen, was ihr tragen könnt. Bezahlt wird entweder per Überweisung bzw. per Kreditkarte – oder ihr werft das Geld einfach an Ort und Stelle direkt ins Glas.

Lieferservice (telefonisch vorbestellen!): Stadtgebiet € 5,- pauschal, Umland € 2,-/km) – Bestens geeignet, um die Eltern oder Großeltern auf ein warmes Essen wie im Wirtshaus einzuladen! Wärmen müssen Sie es aber selber! 😉

Folgende Speisen haben wir für Euch gekocht:

 

… alle Speisen – im Übrigen hergestellt aus 100 % österreichischen Zutaten, OHNE Konservierungsstoffe o. ä., … so wie bei uns üblich – erhältlich zum Einführungspreis. Sämtliche Preise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer in Euro. 

Wie kommen Sie an die Speisen?

Zustellung: täglich, gegen Voranmeldung am Vortag, Zustellung am nächsten Tag bis spätestens 11 Uhr. Wir empfehlen, gleich mehrere Gläser zu bestellen. Diese halten etwa 3 – 4 Tage im Kühlschrank. Somit kann man sich fast einen Wochenvorrat anlegen und spart bei den Zustellungskosten.

Abholung: täglich zwischen 6 und 20 Uhr völlig kontaktlos möglich.

Ablauf: Haupteingang Wirtshaus/Hotel öffnen (Tür öffnet nach Außen!) – im Windfang stehen 2 Sichtkühlschränke. Wählen Sie vor dem Öffnen und nehmen Sie sodann die gewählten Speisengläser heraus. Gerne auch noch ein passendes Bierchen dazu mitnehmen.

Eine Preisliste liegt neben dem Kühlschrank. Tragen Sie hier die Anzahl der genommenen Gläser ein und errechnen Sie selbst den Gesamtpreis (Pfand für die Gläser nicht vergessen!). Bargeld bitte in die Schachtel (KASSA) einwerfen.

ACHTUNG! Kein Wechselgeld! Wer kein Bargeld dabei hat, kann Name und Telefonnummer in die Liste eintragen und wir senden den Zahlungslink zu.

Wer sozial schwächer ist, kann auch gerne kostenlos Gläser nehmen. Bitte dies auch in die Liste eintragen und einfach mit DANKE unterzeichnen. Dann wissen wir Bescheid.

TIPP: Nehmen Sie eine Tasche o. ä. mit, wenn Sie mehrere Gläser mitnehmen möchten.

Verwendungshinweise:

nicht mit dem Glas in der Mikrowelle aufwärmen, Kühl, dunkel und geschlossen lagern, nach dem Öffnen ehestmöglich verbrauchen, beim Tiefkühlen aufpassen – Glas kann zerplatzen – mindestens haltbar bis siehe Etikett.

Erhitzen:

Entsprechende Menge Speise aus dem Glas in einen Topf leeren und diese am Herd unter ständigem Umrühren erhitzen bis sie kocht. Eventuell nach eigenem Geschmack abschmecken – in Tasse oder Teller anrichten und genießen. Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!

Zubereitungsempfehlungen:

Speise zu dick? etwas Wasser oder Bier beigeben

Speise zu dünn? sollte kein Problem darstellen. Wer es dicker bzw. sämiger liebt, sollte Wasser mit Maizena oder Mehl abrühren (Klumpenbildung vermeiden) und in die kochende Speise einrühren – ACHTUNG! Dickt erst nach dem Einkochen vollständig ein.

Speise zu salzig? Etwas (nach eigenem Wunsch und Geschmack) Sahne, Obers oder Schlagobers beim Erwärmen einrühren

Serviervorschläge:

Wir empfehlen die Cremesuppen mit einem Tupfen Schlagobers und gerösteten Brotwürfeln zu verfeinern (sofern vorhanden! 😉 ) – ein Gedicht!

Für die Rindsuppe empfehlen wir diese mit frisch geschnittenen Schnittlauch zu bestreuen.

Als Beilage zum Gulasch und Bierfleisch empfehlen wir Semmelknödel oder ganz traditionell und österreichische: Semmeln oder anderes Gebäck. Gerne auch eine Schnitte Brot. 

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann schon vorab die Speisen bestellen – gerne auch mehrmals und öfters – und muss dann lediglich die vorbereiteten Gläser im Wirtshaus zeitnah abholen. Bitte die EURO 2,50 Pfand für die Einweckgläser je Glas bereithalten!

Zusers feinstes Eingemachtes bestellen
Alle Angaben gelten natürlich auch für Frauen (Gendering)!

Die angegebenen Daten (alle ausgefüllten Felder, insbesondere: Name, E-Mail, Telefonnummer, Anmerkungen) werden vom ***Biergasthof Riedberg, Südtiroler Straße 11, A-4910 Ried im Innkreis und den Dienstleistern (Marketingagentur, Hosting-Partner), die vom ***Biergasthof Riedberg, Südtiroler Straße 11, A-4910 Ried im Innkreis beauftragt wurden, zum Zweck der Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage gespeichert und verarbeitet.

Mir ist bekannt, dass ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.

Dies kann ich über folgende Kanäle tun:
per E-Mail an: gasthof@riedberg.at oder postalisch an:
***Biergasthof Riedberg, Südtiroler Straße 11, A-4910 Ried im Innkreis

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 

Wem es ein Anliegen ist, seine Meinung über unsere Speisen der ganzen Welt mitzuteilen, der kann dies gerne auf diesen Webseiten erledigen.

Die gute alte Mundpropaganda ist aber auch nicht zu unterschätzen. Erzählen Sie es doch einfach Ihren Nachbarn und Freunden. Wir danken Ihnen schon jetzt ganz herzlich dafür. #aufzumzsuer #daraufeinbier #woraufwartestdunoch

 

 

Call Now Button