Neues vom Biergasthof Riedberg

25
Feb

Rauchen oder Nicht? Das war hier die Frage!

Wie ist Deine Meinung zu dem Thema. Wir bitten zur Abstimmung. Darauf ein Bier!

Zur Abstimmung …

Wir danken für die Teilnahme und werden das Ergebnis hier veröffentlichen. Darauf ein Bier!

Hier nun das Ergebnis der Abstimmung:

Es haben insgesamt 76 Gäste, Freunde und Fans an der Abstimmung teilgenommen! Dank für Euer Interesse.

Die Frage „Wie oft besuchen Sie uns“ wurde von 44 Personen mit Gelegentlich beantwortet. Wir wissen zwar nicht, wie oft das ist, aber immerhin zählen wir diese Gruppe auch zu unseren Gästen. Bei den „Sonstiges“ Antworten sind eher solche Personen, die uns kaum bis noch nie besucht haben, was aber bei 4 Antworten eher zu vernachlässigen ist (5 % der Teilnehmer)

Die größte Gruppe der Teilnehmer waren die Raucher, gefolgt von den Nichtrauchern und den ehemaligen Rauchern. Bei der sonstigen Variante waren dann noch 1 – 2 x jährlich Raucher dabei. Zählt man aber die Raucher zusammen, kommt man auf die beachtliche Zahl von 47! Rauchern (61 % der Teilnehmer!).

Es dürften dann aber bei der Beantwortung dieser Frage einige zu Nichtrauchern geworden sein, da Sie nicht die passende Antwort auf die Frage gefunden haben. Unter Sonstiges finden sich hier alternative Rauchformen wie E-Zigarette usw.

Hier nun die Antworten zur Kernfrage, wie wir in Zukunft vorgehen sollten. Die Nichtraucher überwiegen auf den ersten Blick. Bei genauerem Betrachten merkt man aber, dass die Raucher und Gelegenheitsraucher auch Nahe dran sind (36 absolute Nichtraucher, 30 mit Varianten zum Rauchen). Bei den sonstigen Varianten kamen unterschiedliche Meinung wie auch im Biergarten Nichtrauchen bis zu lassen, wie es ist. Somit 47 % fürs Nichtrauchen und 39 % fürs Rauchen, der Rest hat sich der Stimme enthalten.

Diese Antworten sind für mich auch sehr aufschlussreich, da ich mit dem Gedanken spiele, einmal im Monat einen Zigarrenstammtisch zu forcieren, der dann eben an den Tagen statt finden soll und kann.

Zusammenfassung: Wir werden ab 1. Mai 2018 somit gänzlich im Wirtshaus auf das Rauchen verzichten. Im Schanigarten und Biergarten wird es, solange es der Gesetzgeber zulässt, weiterhin wie gewohnt möglich sein, seinem Genuss oder Laster zu frönen. Sollte es hier zu einer Änderung kommen, werden wir wieder eine Lösung finden.

Apropos Lösung: Wir bemühen uns gerade, die Arkaden für Raucher attraktiv zu gestalten. Wir hoffen, dass uns dies auch gelingen wird. Darauf ein Bier!

Könnte Sie auch interessieren:
Die ersten Ernteerfolge fanden den Weg zu uns!
Quo Vadis, europäische Bierkultur?
Her mit überschüssigem Obst und Gemüse aus eigenem Anbau!
Wir fahren unter Strom

Kommentieren